Die Domkanzel

Kurzes Porträt der Domkanzel

Die Domkanzel aus der Renaissance wurde zwischen 1595 und 1597 vom Künstler Christoph Kapup geschaffen. Das Material ist Alabaster und das Stück gehört wohl zu den faszinierenden dieser Zeit. Die Kanzeltreppe zum Korb ist mit umfangreichen Reliefs aus der Genesis-Geschichte der Bibel (Altes Testament) ausgestattet: Schöpfung, Sündenfall und Sintflut. Mit Einzug der evangelischen Gottesdienste (1567) wurde die Kanzel um die Figur „Jesus Christus“ erweitert. Dem Welterlöser stehen an der Kanzelbrüstung die Schutzheiligen des Doms, Johannes der Täufer und die vier Evangelisten zur Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>