Schnappschüsse von Honigbienen

Schnappschüsse von Honigbienen

Im Mai ist die große Schwarmzeit der Honigbienenvölker. Und das Nahrungsangebot wurde aufgrund der sonnigen Tage enorm erhöht. Letztes Wochenende verweilte ich fast einen ganzen Nachmittag in den Parkanlagen rund um die LVR-Klinik in Düsseldorf und schoss einige Hundert von Schnappschüsse, um Bienen bei ihrer Arbeit inmitten der ergiebigen Pollenpracht festzuhalten.

So gelingen die Schnappschüsse

Um an den Nektar heranzukommen, müssen die Bienen zum Blütengrund vorstoßen. Das bedeutet: Um eine Biene im Anflug oder in Startposition wirklich scharf ablichten zu können, empfehlen sich Makroaufnahmen.  Wenn man nicht ängstlich ist, kann man sich den Insekten sehr gut nähern. Die Bienen lassen sich nicht stören, solange man geduldig ist und ruhig bleibt, stellt man auch keine Bedrohung dar.

Abschließender Tipp: Wenn Ihr mehr erfahren wollt, wenn man gute Schnappschüsse von Tieren in Bewegung hinbekommen kann, dann schaut Euch einmal folgendes Tutorial an: www.myfujifilm.de/schnappschuesse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>