Welche Bilder für mein Fotobuch?

Ähnlich wie beim Erstellen von Fotokalendern sind einige Qualitätschecks von Nöten, damit die Bildqualität für das geplante Fotobuch auch wirklich ausreicht. Zum einen geht es dabei um die Motivauswahl, gestalterische Bildbearbeitung wie zum Beispiel einen richtigen Bildauschnitt zu finden zum anderen spielt aber auch die Bildauflösung eine wichtige Rolle. Fotobücher werden gedruckt, also müssen hierbei Mindestanforderungen erfüllt werden. Üblicherweise benötigt man für den Druck 300 dpi (dots per inch, auf deutsch: Punkte pro Zoll).

Qualität führt zum Augenschmaus

Wenn Du mehr über erfolgreiche Wege zu einem schönen Fotobuch erfahren willst, besuche entweder einfach die Website von einem der zahlreichen Anbieter von Fotobüchern im Internet und  informiere Dich online.

Oder bestell Dir doch einfach kostenlos ein MOMENTO-Exemplar – das  ist ein jüngst veröffentlichtesTutorial rundum das Fotobuch: https://www.myfujifilm.de/das-perfekte-fotobuch

Wähle für Dein Fotobuch ein Thema

Sicherlich ist es nicht besonders spannend durch einen Band zu blättern, in dem irgendwelche Bildmotive völlig zusammenhanglos nebeneinander liegen. Viel schöner ist, wenn ein Fotobuch einen roten Faden hat oder – noch viel, viel besser – eine faszinierende Geschichte erzählt. Von einem Event oder einer Reise, über ein Land oder eine Region, die Menschen, die dort leben, deren Kultur, die Natur runherum , besondere Bauten, Denkmäler, und, und und… Nach solchen Aspekten sollte man suchen. Ich lege Dir ein paar Beispiele zur Inspiration zusammen, vielleicht sprdeln dann die Ideen für ein großartiges Fotobuch.

Wenn Dir die Sachen Gefallen, würde ich mcih ebenso über einen Kommentar freuen!

Mögliches Thema: Nachts oder bei Einbruch der Dunkelheit

Mögliches Thema: Besuch einer Oldtimer-Show

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>