Weißenfels – (eine) Perle an der Saale

Eine Fotosession in Weißenfeld

Im Süden des (neuen) Bundeslandes Sachsen-Anhalt erstreckt sich das Weißenfelser Land. Hier findet man alles, was man zum „Glücklichsein“ benötigt: fischreiche Gewässer, leckere Weine, Wälder, ein mildes Klima und fruchtbare Böden. Die Gegend ist voll von herrlichen Schlössern, Denkmäler, Burgen und sonstigen Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen.
Herausragend ist hier – neben Naumburg – Weißenfels. Der interessierte Tourist kommt in diese Stadt per Bahn über Naumburg, Zeitz oder Leipzig. Wenn man Weißenfels besucht, sollte man sich unbedingt das Geleithaus, das Schloss „Neu – Augustusburg“, die Marienkirche und selbstverständlich die Saalepromenade mit dem Bootsverleih anschauen.

Weiter Lesen:
Fremdenverkehrsverein Weißenfelser Land
Stadt Weißenfels